(Jever) Schlachtmühle

Die Schlachtmühle, in Trägerschaft des Schlossmuseums Jever, bildet den Mittelpunkt eines Mühlenkomplexes aus Müllerhaus, Mühlenscheune, Backhaus und Tischlerwerkstatt. Ursprünglich 1722 gebaut, ist sie heute in ihrem Zustand von 1847 zu sehen. Die Mühle vom Typ des Galerieholländers ist noch heute voll funktionsfähig und wird mehrmals im Jahr in Betrieb genommen. In der Mühle werden die verschiedenen Arbeitsvorgänge des Mahlens gezeigt.

In der zugehörigen Scheune lässt sich unter anderem der Weg des Getreides von der Aussaat bis zur Ernte anhand von entsprechenden Maschinen und Geräten nachverfolgen. Das ländliche Handwerk, wie Schmiede, Stellmacherei und Töpferei, wird anhand von inszenierten Werkstätten präsentiert.

Die Mühle wird vom Arbeitskreis Schlachtmühle des Jeverländischen Altertums- und Heimatverein betreut und wurde in den vergangenen Jahren schrittweise restauriert.

Schlachtmühle Jever

Kontakt
Schlachtmühle
Hooksweg 9a
26441 Jever

Tel.: 04461 969350
E-Mail: info@schlachtmuehle.de
Homepage: https://schlachtmuehle.de/

Öffnungszeiten
April bis Oktober 
Samstag und Sonntag (an Feiertagen und Brückentagen): 14:00 – 17:00 Uhr

Juli bis August
Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag: 14:00 – 17:00 Uhr

November bis März
Führungen auf Anfrage möglich

Preise
Erwachsene 3,00 €
Kinder bis 15 Jahre frei

Teilweise barrierefrei

Objekte